Skip to content

PPL(A) #Kompakt

powered by Motorflugschule Egelsbach GmbH

Der schnelle Weg zum PPL(A)

EASA PPL(A) gem. Part-FCL.200 in 4 Wochen

Eine Pilotenausbildung mit PPL(A) #Kompakt  richtet an Fluginteressierte, die einen begrenzten Zeitrahmen für die Pilotenausbildung haben und eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem professionellen Umfeld wünschen. 

Die Ausbildung teilt sich in zwei wesentliche Teile auf. Die Theorie- und die Praxis. Zuerst wird die Theorie inkl. Prüfung absolviert. Im Anschluss erfolgt nur noch die praktische Ausbildung.

PPL(A) #Kompakt bedeutet: Fester Zeitrahmen und fester Preis als All-Inclusive Paket.

Theorie

Der Unterricht findet zu festgelegten Terminen entweder im Klassenraum oder online statt. Der Unterricht für das Sprechfunkzeugnis wird mit eingebunden. Prüfungen werden direkt nach der Theorie absolviert. Die Praxis muss nun innerhalb von 2 Jahren abgeschlossen sein.

Praxis

Innerhalb eines vorher festgelegten Zeitraums werden Sie die praktische Ausbildung durchlaufen. Fluglehrer und Flugzeug stehen Ihnen jeden Tag zur Verfügung, sodass  jeweils Vormittags und Nachmittags, trainiert werden kann. Wenn Sie einmal ein Pause brauchen, so ist das natürlich kein Problem.

Flugschüler Motorflugschule Egelsbach
Cirrus SR20 G2 Fluglehrer
Webinar Motorflugschule Egelsbach

Ausbildung im Detail

Die theoretische Ausbildung zur Privatpilotenlizenz erfolgt über Unterricht im Klassenzimmer oder über ein Webinar. Unterricht erfolgt in den Fächern

  • Luftrecht
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse
  • Flugplanung und Überwachung
  • Menschliches Leistunsvermögen
  • Meteorologie
  • Naviagation
  • Betriebliche Verfahren
  • Grundlagen des Fliegens
  • Kommunikation
  • Funksprechzeugnis

Insgesamt müssen bei PPL(A) #Kompakt ebenfalls 100 Unterrichtsstunden absolviert werden, wovon aber Hälfte der Stunden im Klassenzimmer, bzw. per Webinar abgehalten werden. Dies gibt Ihnen das nötige Rüstzeug für die anschließende Praxis. Ihre praktische Flugausbildung umfasst mindestens 45 Stunden, davon müssen 25 Stunden mit Lehrer und 10 Stunden im Alleinflug absolviert werden. Während Ihrer Alleinflugphase werden Sie 5 Stunden auf Überlandflügen unterwegs sein.

Der Weg ins Cockpit

Onlineanmeldung PPL(A) #Kompakt
Anmeldung zum Lehrgang
Wir fertigen alle Unterlagen für Sie an. Sie müssen nur noch unterschreiben. Zusätzliche Formulare, wie z.B. die Beantragung der Sicherheitsüberprüfung, oder Beantragung eines Auszugs aus dem Verkehrszentralregister übernehmen wir für Sie.
Onlineanmeldung PPL(A) #Kompakt
Dauer etwa 3 Wochen
PPL(A)-Theoriekurs
Der Unterricht ist nach Fächern gestaffelt. Jedes Fach hat eine "Klassenzimmer-Phase" und Selbststudium. Im Selbststudium lernen Sie mit unserem Fernlehrgang der BOEING Courseware die Fragen, die Ihnen nach dem Unterricht aufgegeben werden. Unterricht wird sowohl online per Webinar, wie auch im Klassenzimmer gegeben. So, wie es Ihnen besser passt. Nach abgeschlossener Theorie absolvieren Sie direkt die Prüfung. Zum Einen die PPL(A)-Theorie beim RP in Darmstadt und zum Anderen die Sprechfunkprüfung bei der Bundesnetzagentur in Eschborn. Beide Termine werden von uns sehr zeitnah organisiert. PPL(A) #Kompakt ist zeitoptimiert.
Dauer etwa 3 Wochen
Dauer etwa 4 Wochen
Praktische Ausbildung
Geflogen wird bei PPL(A) #Kompakt wann immer es möglich ist und zwar jeweils Vormittags und Nachmittags. Sie bekommen jeweils ein Flugzeug und einen Lehrer fest zugewiesen, der ausschließlich Ihnen zur Verfügung steht. Zwischendurch werden sogenannte Progress-Checks mit einem anderen Lehrer durchgeführt. So stellen wir sicher, dass Sie optimal im Zeitrahmen bleiben und die Ausbildung standardisiert abläuft. Diese Checks sind natürlich auch Bestandteil der Ausbildungszeit. Insgesamt müssen Sie 45 Flugstunden absolvieren. Sobald Sie 45 Stunden absolviert haben, können wir Sie zur Prüfung melden. Der Antrag wird per Mail gestellt und das RP Darmstadt weist sodann einen Prüfer zu. Alle Prüfer, die im Zuständigkeitsbereich des RP Darmstadt Prüfungen abnehmen, sind uns gut bekannt. Die Prüfung wird immer individuell mit dem Prüfer vereinbart.​
Dauer etwa 4 Wochen
BLOCK A
Leistungen
  • Starter-Kit (Karte, Flugrechner, Flugbuch etc.) inkl. MFS T-Shirt
  • Fernlehrgang mit min 50 Stunden
  • Webinare/Unterricht mit. 50 Stunden und max 4 Personen
  • Webinar für Funkzeugnios BZF min. 10 Stunden
  • Individuelle Q&A Webinare zur Prüfungsvorbereitung
  • Preis
    3.500 €
    BLOCK B
    Leistungen
  • 45 Flugstunden plus 10% Puffer(MFS #Fairbag)
  • Fluglehrerkosten
  • Max. 2 verschiedene Lehrer
  • Garantierte Flugzeugverfügbarkeit
  • Alle Landegebühren
  • Kraftstoffkosten
  • Prüfungsflug von ca. 2 Stunden
  • Preis
    3.500 €

    Lernen Sie doch wo Sie wollen!

    Mit uns als staatlich zugelassener Fernschule und Kooperation mit BOEING kommen Sie sicher und effektiv an Ihr Ziel.

    Wie funktioniert ein Fernlehrgang?

    X
    X